Gesundheit-Magazin

„Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern“, wusste bereits Sebastian Kneipp. Jeder Mensch sehnt sich nach einer guten Gesundheit und körperlicher Fitness für sich und seine Familie. Erst wenn jemand im Bekanntenkreis schwer erkrankt, wird einem oft bewusst, was für ein wertvolles Gut, eine starke Konstitution überhaupt ist.
Doch was bedeutet das Wort Gesundheit eigentlich? Auf einer Konferenz der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen (WHO) wurde 1978 eine Erklärung abgefasst, die ausdrückte, dass damit nicht lediglich das Fehlen einer ernsthaften Erkrankung gemeint sein kann. Gesundheit wurde sogar definiert als „Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens“. Nimmt man diese Beschreibung zur Grundlage, dann ist wohl kein Mensch wirklich gesund.
Tatsächlich ist das individuelle Empfinden, was Gesundheit anbelangt sehr unterschiedlich. Während einige bei jedem Wehwehchen zum Arzt rennen, nehmen andere lieber Schmerzmittel und ignorieren offensichtliche Symptome, um einen Arztbesuch zu vermeiden. Viele scheinen ihre Gesundheit als etwas anzusehen, das nichts mit ihrem Alltag zu tun hat. Sie erhoffen sich von einem Arztbesuch eine Wunderpille, die ihre Krankheit beseitigt, sodass sie so weitermachen können, wie bisher – eine Anforderung, der auch die moderne Medizin nicht gewachsen ist. Denn wer sich erst einmal eine ernsthafte Erkrankung zugezogen hat, hat einen Feind, den er jeden Tag bekämpfen muss. Wie viel besser wäre es doch, diesen Feind durch ein gutes Immunsystem und eine starke Konstitution, schon vorweg von sich fernhalten zu können. Der positive Effekt täglicher guter Gewohnheiten wird dabei oft unterschätzt.

Gesundheit durch Yoga

 

Und genau dabei soll dieses Magazin helfen. Hier gibt es die neusten Fakten aus den Bereichen Gesundheit, Medizin und Psychologie. Jedem, der sich mit diesem Thema bereits auseinandergesetzt hat, sollte klar sein, dass mit diesen Themen allein das Spektrum einer gesunden Lebensführung noch nicht abgedeckt ist. Natürlich gibt es viele Faktoren, die man nicht wirklich beeinflussen kann. So spielen das Erbgut und die Umwelteinflüsse eine entscheidende Rolle bei vielen Erkrankungen. Dennoch kann man durch die richtige Nahrung und regelmäßige Bewegung vielen Unannehmlichkeiten vorbeugen. Dazu finden sich in unserem Magazin umfangreiche Artikel rund um die Themen Ernährung und Fitness. Zudem hängen auch Schönheit und Wellness unmittelbar mit der Gesundheit zusammen. Deshalb gibt es in dem Magazin alles über die neusten Beauty- und Wohlfühltrends zu lesen. Mit den topaktuellen Berichten auf dieser Seite können sich alle Fitness- und Medizininteressenten stets auf dem neusten Stand halten.

Natürlich können die hier gegebenen Tipps und Tricks nicht garantieren, dass man nie mehr krank wird und wer unter einer ersten Krankheit leidet, sollte unbedingt ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Dennoch verhelfen die Empfehlungen jedem, der sich daran hält zu einer besseren Abwehr und einem gesteigerten Lebensgefühl. Wer vorsorglich mit seinem Körper umgeht, kann ernsten Erkrankungen vorbeugen und hat eindeutig mehr vom Leben. „Es gibt 1000 Krankheiten, aber nur eine Gesundheit“, sagte Arthur Schoppenhauer. Wer etwas für seine Fitness tut, braucht sich vor 1000 Krankheiten nicht zu fürchten, sagen wir.
Deshalb nehmen Sie sich ruhig einmal etwas Zeit und stöbern Sie immer mal wieder auf unserem Informationsportal nach den neusten Gesundheitsinfos.